Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie
Anreise Kalender
Abreise Kalender
Unterbringung:

Sicher urlauben in Corona Zeiten

Wichtige Informationen für einen sorgenfreien Aufenthalt

Liebe Gäste,

seit dem 15.05.2021 ist das Beherbergen von Urlaubsgästen in baden-württembergischen Land- und Stadtkreisen wieder erlaubt. Da die Inzidenz im Landkreis Lörrach unter 100 liegt, sind Urlaubsaufenthalte wieder möglich.
Sollte jedoch die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Lörrach an mindestens drei aufeinanderfolgende Tagen über 100 Corona-Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner betragen, so greift die sogenannte Bundes-Notbremse, was gleichbedeutend mit der Schließung der Beherbergungsbetriebe am übernächsten Tag nach der Bekanntmachung verbunden wäre.

Für Sie als Gast ist wichtig zu beachten:
  • Bei der Anreise von Gästen muss dem Gastgeber ein negatives Testergebnis vorgezeigt werden, das nicht älter als 24 Stunden ist. Hierbei spielt es keine Rolle aus welchem Reisemotiv (Uraubsaufenthalt, geschäftlicher Aufenthalt, Tagungen, etc. ...) sich Gäste in der Schwarzwaldregion Belchen aufhalten. Das Vorzeigen einer Bescheinigung über ein negatives Testergebnis ist also für alle Gäste verpflichtend.
  • In den Beherbergungsbetrieben gilt für alle Gäste älter als 6 Jahre während des Aufenthalts eine Testpflicht im 3-Tages-Rhythmus. Sie können dieser Testpflicht auch mit mitgebrachten Selbsttests Folge leisten, wenn dieser in Gegenwart Ihres Gastgebers vorgenommen oder durch eine von ihm beauftragte Person bestätigt wird.
  • Zur Nutzung der Gastronomie benötigen Sie einen tagesaktuellen negativen Coronatest. Auch hierzu kann ein bestätigter Selbsttest dienen. Eine Übersicht über die Corona-Teststellen vor Ort erhalten Sie durch einen Klick hierauf.
  • Grundsätzlich gilt weiterhin eine Quarantänepflicht von zehn Tagen nach der Einreise aus Risikogebieten. Ab sofort kann die Quarantäne jedoch mit einem negativen Corona-Test umgangen werden. Dafür reicht ein Antigentest, der nicht älter ist als 48 Stunden - oder ein PCR-Test, der nicht älter ist als 72 Stunden. Für genesene und vollständig geimpfte Personen gilt ebenfalls keine Quarantänepflicht. Die Nachweise über eine Impfung, eine überstandene Infektion oder einen negativen Test müssen über das Einreiseportal ( https://www.einreiseanmeldung.de/ ) übermittelt werden. Die Regeln zur vollständigen Befreiung von der Quarantäne durch Tests gelten nur für die Einreise aus "normalen" Risikogebieten. Wer aus einem Hochinzidenzgebiet einreist, kann die Quarantäne weiterhin frühestens nach fünf Tagen durch einen negativen Test beenden. Geimpfte und genesene Personen sind hier nach erbrachtem Nachweis von der Quarantäne ebenfalls befreit. Nach Aufenthalt in Virusvariantengebieten muss bereits bei Einreise ein negativer Test vorliegen. Außerdem dauert die Quarantäne 14 Tage und kann nicht früher beendet werden. Auch geimpfte oder genesene Personen sind nach Aufenthalt in Virusvariantengebieten nicht von der Testpflicht vor Einreise und der 14-tägigen Quarantäne befreit. Eine Übersicht über die Risikogebiet, Hochinzidenzgebiete oder Virusvarianten-Gebiete erhalten Sie unter diesem Link: hier klicken.
  • In Baden-Württemberg gilt die sogenannte 24-Stunden-Regelung wieder ohne Einschränkungen. Sie besagt, dass eine quarantänefreie Einreise möglich ist, wenn der Aufenthalt in einem Hochinzidenzgebiet oder Virusvariantengebiet weniger als 24 Stunden betrug und bei der Rückkehr ein Negativtest mitgeführt wird.
  • Die aktuelle Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg finden Sie durch einen Klick hierrauf.
  • In den vergangenen Tagen wurde aufgrund der niedrigen Inzidenz im Landkreis Lörrach die Testpflicht für die Gastronomie im Außenbereich gelockert. Hier bedarf es aktuell keines negativen Testergebnisses oder dem Nachweis btrf. einer vollständigen Impfung / Genesung. Im Innenbereich ist dagegen weiterhin ein Nachweis eines negativen Testergebnisses oder einer vollständigen Impfung / einer Genesung notwendig. Während zum Übernachten in Beherbergungsbetrieben "nur" alle drei Tage ein Test gemacht werden muss, darf das Testergebnis für den Besuch von Gaststätten im Innebereich nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Falls Sie beabsichtigen verschiedene Freizeiteinrichtungen (z.B. Freizeitparks, Museen, Schwimmbäder, etc.) zu besuchen, so empfehlen wir, sich im Vorfeld darüber informieren, ob das Mitbringen eines negeativen Corona-Testergebnisses (nicht älter wie 24 Stunden) oder der Nachweis einer vollständigen Impfung / einer Genesung notwendig ist.
  • Zur Kontaktnachverfolgung empfehlen wir die Nutzung der Luca App, die Sie über Ihr mobiles Endgerät in Ihrem Playstore bequem downloaden können.
  • Die mittlerweile bekannten AHA-Regeln sind einzuhalten.

Wir freuen uns, Sie endlich wieder in der Schwarzwaldregion Belchen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen sorgenfreien Urlaub.