Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie
Anreise Kalender
Abreise Kalender
Unterbringung:

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten aus der Schwarzwaldregion Belchen

bis zum...
aus dem Bereich...


<< - 1 - 2 - 3 - 4 - >>

So, 26.01.2020 Zu Gast bei Uhu Franzi (Oberwieden 16, zwischen Wiedener Eck und Belchen)

Ort: Wieden
Treffpunkt: Hotel Gut Lilienfein

Zu Gast bei Uhu Franzi können Sie jeden Freitagnachmittag gegen 15.45 Uhr und Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr sein. Uhu Franzi und Falknerin Sandra Schiller laden zur hautnahen Fragerunde über Eulen und speziell über Uhus ein. Der "junge" Uhu Franzi wird hautnah zu sehen sein, wie er seine Atzung vor den Gästen verspeist. Wissenswertes über den Schutz von Eulen und Greifvögeln wird hier anschaulich vermittelt. Findet nur bei schönem Wetter statt. Anmeldung erforderlich unter Telefon 07673 88 69 380 Gut Lilienfein in Wieden.

So, 26.01.2020 Schneeschuhwanderung: Halbtagestour am Belchen (Aitern-Multen)

Ort: Aitern
Treffpunkt: Talstation der Belchen Seilbahn
Uhrzeit: 10:00

Wir wandern mit Ihnen am Belchen im Südschwarzwald. Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung geht es los. Zunächst spuren wir uns einen Weg durch den Belchenwald. Stetig steigt der Weg, bis wir die Baumgrenze erreichen und bei guter Fernsicht einen faszinierenden Blick in den umliegenden Schwarzwald, ins Rheintal und in die Alpen genießen. Danach wandern wir vorbei am Belchenhaus (je nach Wunsch mit Einkehr) und wieder zurück ins Tal. Enthaltene Leistungen: geführte Wanderung mit ortskundigem Schneeschuhguide, leihweise moderne Schneeschuhe, leihweise hochwertige Teleskop-Stöcke, einen Belchengeist zum Abschluss. Kosten: 29,90 Euro pro Person, Kinder (empfohlen ab 12 Jahren) bis einschließlich 14 Jahren 15,90 Euro. Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Buchbar: Tourist-Information Schönau, Telefon 07673 918130 oder online unter www.schwarzwaldregion-belchen.de.
weitere Informationen

So, 26.01.2020 Geführte Schneeschuhtour in Fröhnd-Holz (Fröhnd-Holz)

Ort: Fröhnd
Treffpunkt: Wanderparkplatz Holzer Kreuz
Uhrzeit: 11:00 bis 13:30

Geführte Wanderungen in Schneeschuhen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Aufgrund der leicht und schnell erlernbaren Lauftechnik geben sie allen Interessierten die Möglichkeit, die verschneite Winterlandschaft unmittelbar erleben und erkunden zu können. Ausgerüstet mit Schneeschuhen und Stöcken heißt es auf den Höhen des Fröhnder Ortsteiles Holz, sich der winterlich geprägten Natur zu widmen und zu öffnen. Sensible Naturräume werden dabei gemieden, um die Ruhezonen für Wildtiere nicht zu stören. Mit dem Belchen im Rücken können bei passender Wetterlage sich traumhafte Blicke in die verschneite Winterlandschaft eröffnen. Schneeschuhe und Stöcke können ausgeliehen werden. Bitte bei der Anmeldung unbedingt mitteilen. Die Tour dauert etwa 2,5 Stunden. Bitte mitbringen: feste, knöchelhohe Schuhe, wasserdichte Hose und/oder Gamaschen, wetterangepasste Winterbekleidung, Sonnenbrille, kleine Vesperverpflegung, Tour: 3,5 km, Höhenmeter: 180 m, Schwierigkeitsgrad: mittel, Einkehrmöglichkeit nach der Tour. Kosten: geführte Schneeschuhtour 10 € p.P. ; Ausleihgebühr für Schneeschuhe 10 € p.P. und für Stöcke 5 € p.P. Leitung & Anmeldung: Klaus Grimm (Geograph, Natur- und Landschaftsführer) unter Tel. 0781 970 279 89 oder per E-Mail: grimm.klaus@gmx.de. Teilnahme möglich ab 14 Jahre. Familien erhalten eine Ermäßigung. Anmeldung bis zwei Tage vor der Veranstaltung möglich.

So, 26.01.2020 Erlebnisführung: Der lustige Geißefidel vom Belchen (Aitern-Multen)

Orte: Aitern, Schönenberg
Treffpunkt: Talstation der Belchen Seilbahn
Uhrzeit: 14:00

Klaus Millmeier (Schauspieler, ausgebildeter Gäste- und Naturparkführer) zeigt in seiner Rolle als der Ziegenhirte vom Belchen (Geißefidel) in alemannischer Sprache, grad so "wie ihm d´Schnurre gwachse isch", auf Schneeschuhen den Belchen, der während der Veranstaltung zur Freilichtbühne wird. Der Geißefidel ist ein einfacher Hirte aus armen Verhältnissen und ohne Schulbildung. In der Natur kennt er sich jedoch aus und weiß von vielem zu berichten, was er auch gerne tut. Bei einem Rundgang auf Schneeschuhen um den Belchengipfel erklärt er, wie der Skisport in den Schwarzwald kam, er erzählt von harten Wintern, den ersten Skifahrern im Schwarzwald und anderem. Der Geißefidel weiß auch, warum es auf dem Belchen das teuerste Mittagessen der Welt gab und was es mit einem schrecklichen Mord auf dem schönsten Schwarzwaldberg auf sich hat. Nur eines hat er wohl aus dem Auge verloren, seine Ziegen. Die hat er im ganzen Rummel um seine Person und dem Schnee wohl verloren… Enthaltene Leistungen: Sektempfang an der Talstation der Belchen-Seilbahn, Berg- und Talfahrt mit der Belchen-Seilbahn, schauspielerische Führung mit Klaus Millmeier in seiner Rolle als "Geißefidel vom Belchen" (ca. 2 Stunden), ein „Mümpfeli“ mit Buurebrot, Schmalz & Ziegenkäse, eine "Schnabelweide", wenn Schnee liegt leihweise moderne Schneeschuhe und Stöcke. Kosten: 39 Euro pro Person, Kinder (empfohlen ab 12 Jahren) bis einschließlich 14 Jahren 24 Euro. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Buchbar: vor Ort in den Tourist-Informationen Schönau und Wieden, unter Telefon 07673 918130 oder online auf unserer Startseite unter www.schwarzwaldregion-belchen.de (Erlebnisse buchen).
weitere Informationen

So, 26.01.2020 Schneeschuhwanderung: Leichte Panoramatour am Belchen (Aitern-Multen)

Ort: Aitern
Treffpunkt: Talstation der Belchen Seilbahn
Uhrzeit: 14:00

Mit der Belchen-Seilbahn geht es gemeinsam in Richtung Gipfel. Nach einer ausführlichen Einweisung schnallen wir die Schneeschuhe oberhalb der Baumgrenze beim Belchenhaus an. Von dort genießen wir das traumhafte Panorama und wandern auf Schneeschuhen eine gemütliche Runde um den Belchengipfel (ca. 45 Minuten). Ein faszinierender Blick in den umliegenden Schwarzwald, ins Rheintal und in die Alpen begleitet uns. Vom Belchengipfel wandern wir ausschließlich bergab und ohne größere Anstrengungen zurück zur Talstation (nochmals ca. 1 Stunde Gehzeit). Enthaltene Leistungen: geführte Wanderung mit ortskundigem Schneeschuhguide, leihweise moderne Schneeschuhe, leihweise hochwertige Teleskop-Stöcke, eine Bergfahrt mit der Belchen-Seilbahn, einen Belchengeist zum Abschluss. Kosten: 36,90 Euro pro Person, Kinder (empfohlen ab 10 Jahren) bis einschließlich 14 Jahren 16,90 Euro. Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Buchbar: Tourist-Information Schönau, Telefon 07673 918130 oder online unter www.schwarzwaldregion-belchen.de .
weitere Informationen

So, 26.01.2020 Schneeschuhwanderung: Fackelwanderung mit Glühwein am Belchen (Aitern-Multen)

Ort: Aitern
Treffpunkt: Talstation der Belchen Seilbahn
Uhrzeit: 17:00

Wir treffen uns im letzten Tageslicht an der Talstation der Belchen-Seilbahn. Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung geht es los...die Dämmerung naht, Fuchs und Hase verabschieden sich zur Nachtruhe und wir spuren uns einen Weg durch den Belchenwald zum Hochplateau "Stuhlsebene". Von dort geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt. Enthaltene Leistungen: geführte Wanderung mit ortskundigem Schneeschuhguide, leihweise moderne Schneeschuhe, leihweise hochwertige Teleskop-Stöcke für die Tour, Outdoor-Fackeln, einen Glühwein. Kosten: 27,90 Euro pro Person, Kinder (empfohlen ab 12 Jahren) bis einschließlich 14 Jahren 15,90 Euro. Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Buchbar: Tourist-Information Schönau, Telefon 07673 918130 oder online unter www.schwarzwaldregion-belchen.de.
weitere Informationen

Mo, 27.01.2020 Betriebsbesichtigung der Konfitürenmanufaktur (Utzenfeld)

Ort: Utzenfeld
Treffpunkt: Seeweg 3

Immer montags und freitags um 10 Uhr und dienstags und donnerstags um 13.30 Uhr finden Betriebsbesichtigungen bei Faller Konfitüren statt. Kosten 5 Euro.

Di, 28.01.2020 Betriebsbesichtigung der Konfitürenmanufaktur (Utzenfeld)

Ort: Utzenfeld
Treffpunkt: Seeweg 3

Immer montags und freitags um 10 Uhr und dienstags und donnerstags um 13.30 Uhr finden Betriebsbesichtigungen bei Faller Konfitüren statt. Kosten 5 Euro.

Mi, 29.01.2020 Mittwochswanderung (Schönau im Schwarzwald)

Ort: Schönau
Treffpunkt: Bushaltestelle Schönau-Zentrum

Alle 14 Tage treffen sich die Wanderfreunde des Schwarzwaldvereins Schönau zu einer Wanderung. Die Wanderroute und der Treffpunkt werden zuvor bekannt gegeben (siehe aktuelles Programm). Die Gehzeit kann je nach Wanderung bis zu vier Stunden betragen. Anmeldung und Infos gibt es beim Schwarzwaldverein Schönau.

Mi, 29.01.2020 Frauensauna (Schönau)

Ort: Schönau
Treffpunkt: Camping Schönenbuchen
Uhrzeit: 12 bis 18

Einmal wöchentlich findet mittwochs die Frauen-Sauna statt. Zusätzliche Zeiten nach Voranmeldung möglich.


<< - 1 - 2 - 3 - 4 - >>