A-Z rund um die Schwarzwaldregion Belchen

Tipps von A-Z

Angeln

Angeln - Fliegenfischen in der Wiese

In der Schwarzwaldregion Belchen dauert die Fischersaison von April bzw. Mai bis September

Angelkarten kann nur erhalten, wer als Gast mindestens 3 Übernachtungen nachweisen kann.
Sie müssen im Besitz eines gültigen Fischereischeins sein.
Tageskarten sind in begrenzter Stückzahl und Nachweis über einen Mindestaufenthalt von 3 Nächten erhältlich.
Das Fanglimit beträgt 3 Forellen pro Tag.
Da pro Tag nicht mehr als 4 Angelkarten ausgegeben werden dürfen, empfiehlt es sich für Urlaubsgäste, ihre Angelkarten bereits vor der Anreise zu reservieren.
Die Angelstrecke an der Wiese beginnt beim Wehr E-Werk Hödle, oberhalb Utzenfeld und endet bei der Einmündung des Künabachs (Fröhnd-Kastel).
Die nicht ausgewiesenen Gewässer dürfen nicht befischt werden.
Angeltagesscheine sind bei den Tourist-Information in Schönau im Schwarzwald erhältlich.

Kontaktadresse

Telefon: 07673-918130

Apotheken

Apotheken in der Schwarzwaldregion Belchen

Schönau, Belchen-Apotheke, Friedrichstr. 24a, Tel.: 07673-918140

Ärzte

Ärzte, Schönau

Dr. Bela Ertl, Hägmatt 4, Tel. 07673-355.
Dr. med. H. Gassenmeier/Dr. med. T. Gassenmeier, Luisenstr. 4, Tel. 07673-221.
Dr. med. T. Sand, Gentnerstr. 2, Tel.: 07673-1080.
Dr. med. M. Karle/Dr. med. M Sladek, Bifangstr. 2, Tel. 07673-9 18 18-0.

Ärzte, Todtnau

Dr.Georg Steinfurt, Notarzt, Facharzt Neurologie und neurologische Intensivmedizin, Psychotherapie, Suchtmediziner, Hausarzt, Pallitivmediziner, Facharzt Innere Medizin , Fridolin-Wissler-Str. 2, Tel. 07671-8412.
Dr. Klemenz, Arzt für Allgemeinmedizin, Notarzt, Fridolin-Wissler-Str. 2, Tel. 07671-8412.

Gesundheitszentrum - Ärzte mit Niederlassung:
Gemeinschaftspraxis Dr. Andrea, Martin und Thomas Honeck, Ärzte für Allgemein- Notfallmedizin, Schwarzwaldstr. 8, Tel. 07671-992300.
Dr. med. St. Hoormann, Fachärztin f. Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Schwarzwaldstr. 8

Gesundheitszentrum - Ärzte mit Nebenbetriebsstätte:
Dr. Ingo Rose, Arzt für Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Chirotherapie, Schwarzwaldstr. 8, Tel. 07621-10566.
Dr. Gerhard Welzel, Arzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie, Tel. 07621-10566.
Dr. B. Stein, Facharzt für Urologie und Gynäkologie u. Geburtshilfe
Dr. J. Kohler, Arzt für Neurologie, Psychatrie, Schwarzwaldstr. 8, Tel. 07671-700061.

Kinderärzte, Schönau

Dr. med. C. Sand, Gentnerstr. 2, Tel. 07673-1080

Zahnärzte, Schönau

Dr. med. dent. H. Künzel/Dr. med. dent. W. Künzel, Friedrichstr. 4, Tel. 07673-1503.
Dr. med. dent. R. Rotzinger, Friedrichstr. 21, Tel. 07673- 366.

Ausflugsfahrten

Ausflugsfahrten - Anmeldestellen

Schönau Tourist Information, Neustadtstr. 1, Tel. 07673-918130
Wieden, Tourist Information, Wieden, Kirchstr. 2, Tel. 07673-303

Freiburg

Freiburg die alte Silberstadt am Fuße des Schwarzwalds liegt nur einen Berg entfernt. Die pitoreske Altstadt mit dem weit über Deutschland hinaus bekannten Freiburger Münster - dem schönsten Turm der Christenheit" lädt zu einem beschaulichen Bummel oder zu einem Besuch der zahlreichen Cafés ein.
Besondere Sehenswürdigkeiten:
- Freiburger Münster
- Schloßberg/ Kanonenplatz
- Martinstor
- Schwabentor
- Museen
mehr Informationen

Ausflugsziele

Affenberg und Adlerburg bei Kintzheim (Elsaß)

Affenberg - über 200 Berberaffen leben frei in einem Waldgehege von ca. 20 ha.
Adlerburg- hier erwarten Sie Flugvorführungen der größten Greifvögel (wie Adler, Kondore, Milane) vor einer mittelalterlichen Burgkulisse.
Infos: Affenberg, La Montagne des Singes, BP 6, F-67600 Kintzheim,Tel: 003/388921109.
Adlerburg, Volerie des Aigles, F-67600 Kintzheim,Tel: 0033/388928433

Bad Säckingen

Längste überdachte Holzbrücke Europas, Münster, Museum im Trompeterschloß. Müllmuseum in Wallbach.
mehr Informationen

Badische Weinstrasse

Die „Badische Weinstrasse“ verläuft mit ihren Teil-Routen von der Ortenau im Norden über den Breisgau bis hinüber zum Kaiserstuhl und Tuniberg. Südlich von Freiburg mündet sie schließlich in die drei Routen des Markgräflerlandes.
mehr Informationen

Barfußpfad, Muggenbrunn

Auf dem gut 600 m langen Pfad können verschiedene Untergründe wie z.B. Fichtenzapfen und -nadeln, Rindenmulch, Kies- und Sandarten, Schlamm und Bergbachwasser gefühlt werden. Die natürliche Fußreflexzonenmassage fördert die Abwehrkräfte und schmeichelt den Sinnen. Bei der Grillhütte am Wegbeginn können in einem Regal die Schuhe und Strümpfe deponiert und nach dem Rundgang die Füße mit frischen Bergbachwasser gewaschen werden. Ein handliches Informationsblatt und die deutliche Beschilderung geben Auskunft zum Wegverlauf und den Untergründen..
Weitere Informationen unter Tel 07671 / 96 96 90
Einstieg in der Nähe des Campingplatzes Muggenbrunn

Basel

Willkommen in der Schweiz! Von der Bergwelt Südschwarzwald sind Sie in ca. einer Stunde in der Nordschweiz, wo Basel direkt hinter der Grenze zu einer Entdeckungsreise einlädt. Es gibt Sehenswertes aus der Zeit der Kelten, der Römer und aus dem Mittelalter. Erkunden Sie die Baseler Innenstadt auf den fünf Altstadtrundgängen durch die Gassen der Stadt zu den großen Museen und über die schönsten Plätze.
Besondere Sehenswürdigkeiten: Altstadt mit Münster, Zoo ("Zööli"), Museen und Theater.
Infos: www.basel.ch,www.baseltourismus.ch.
Hinweis: Achtung! In der Schweiz sind Autobahnen vignettenpflichtig. Bitte fahren Sie über Landstraßen nach der Grenze oder kaufen Sie sich eine Vignette. Es wird scharf kontrolliert und es drohen empfindliche Strafen, wenn man ohne erwischt wird!

Bauernhausmuseum Segerhof, Wembach

Erfahren Sie die Lebensgewohnheiten im Schwarzwald aus einem Schwarzwaldhof mit großer Geschichte. Führung finden auf Anmeldung Montag und Mittwoch um 14 Uhr statt.

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch ab 14 Uhr auf Anmeldung bis 11 Uhr am selben Tag unter Tel. 07673/918130 bei der Tourist-Info Schönau.

Kontaktadresse

Bauernhausmuseum Segerhof
an der Hauptstraße 20
79677 Wembach
Telefon: 07673/918130

Belchen-Seilbahn GmbH & Co KG

Mit der Seilbahn zum Belchen, dem schönsten Aussichtsberg des Schwarzwaldes.
Kabinenbahn "Expo-Skyliner La Perla" vom Parkplatz an der Belchenstraße, Talstation Obermulten (1.100 m ü. M.) bis zur Bergstation Belchenhaus (1.365 m ü. M.). Höhenunterschied: 265 m, Länge 1.150 m, Fahrzeit: 5 Minuten. Der Belchengipfel bietet einen sagenhaften Ausblick auf Vogesen und die Alpenkette, zudem ist er Ausgangspunkt und Ziel zahlreicher Wanderungen.
Öffnungszeiten:
Täglich 9-17 Uhr, bei gutem Wetter bis 18.30 Uhr
Infos: Belchen-Seilbahn
Obermulten 5
79677 Aitern
Tel. +49(0)7673 / 888280
www.belchen-seilbahn.de

Kontaktadresse

Belchen-Seilbahn GmbH & Co KG
Belchenstr. 13
79677 Aitern
Telefon: 07673-888280
eMail:

mehr Informationen

Belchenerlebnisweg "Regenwurmpfad"

Rudi-Regina, ein badischer Riesenregenwurm, sucht seinen Freund Rolf-Rosemarie. Er macht sich große Sorgen und befürchtet sogar, dass seine Kumpelfreundin entführt wurde.
Nun bittet er alle Kinder sich mit ihm gemeinsam auf die Suche zu machen.
Auf diesem Weg erfahrt Ihr alles, was ein Regenwurm so macht und was er erlebt.
Beginn des Pfades ist bei der Hohtann, zwischen Wieden und Belchen. Der 2,5 km lange Weg endet an der Talstation der Belchenbahn

Bergwerk Finstergrund, Wieden

Die Grube Finstergrund kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die alten oberen Stollen sind im ausgehenden Mittelalter zur Gewinnung von Silbererzen angelegt. Entdecken Sie bei einer Führung mit Zugfahrt die verschiedenen Gesteinsvorkommen, geheimnisvolle Gänge und Spalten.Warme Kleidung wird empfohlen. (8°)

Öffnungszeiten

1. Mai bis Ende Oktober, Samstag,Sonntag & Feiertag von 10.-16 Uhr, Juli, August,September zusätzlich mittwochs,Sonderfühungen auf Anfrage

Kontaktadresse

Wieden
Telefon: Tel: 07673/ 303 und 0174- 519 38 19

mehr Informationen

Bergwerk Hoffnungsstollen,Todtmoos

Schaubergewerk Magnetkies- und Nickelerzgrube

Öffnungszeiten

Bis 31.10. Sa. und So. und gesetzliche Feiertage, ab 1.11. jeden 1. und 3. Sa. und So. im Monat und

Kontaktadresse

Telefon: 07674-90600
eMail:

mehr Informationen

Bergwerk Schauinsland

Erleben Sie hautnah 800 Jahre Bergbaugeschichte im größten Silberbergwerk Süddeutschlands.

Kontaktadresse

Telefon: 0761-26468

mehr Informationen

Colmar im Elsaß

Ein Ausflug der besonderen Art erwartet Sie am nahen Elsaß: Als wunderschönes, gut erhaltenes Fachwerkstädtchen wartet Colmar auf seine Besucher. Und nicht nur Kunstliebhabern ist der berühmte Isenheimer Altar von Matthias Grünewald, der im Musée d'Unterlinden auf seine Besucher wartet, ein Begriff.....
Besondere Sehenswürdigkeiten: Altstadt, Musée d'Unterlinden mit Isenheimer Altar, Münster.
mehr Informationen

Der Wichtelpfad im Auerhuhnwald, Feldberg

Naturerlebnispfad im Naturschutzgebiet Feldberg/Schwarzwald.
Der Pfad befindet sich in der Gemeinde Feldberg im Schwarzwald. Von Freiburg 45 km und von Basel 60 km entfernt. Er liegt in Feldberg-Ort, ca. 200 Meter vom Haus der Natur entfernt und startet direkt am Cafe Waldvogel, in unmittelbarer Nähe der Bushaltestelle "Feldberger Hof".

Öffnungszeiten

Der Pfad ist geöffnet zwischen 15. Mai und 10. November. Im Winter halten Wichtel Winterschlaf.
mehr Informationen

Deutsches Uhrenmuseum, Furtwangen

Das Deutsche Uhrenmuseum liegt im geografischen Zentrum der Schwarzwälder Uhrmacherei. Die 150jährige Sammlung von Schwarzwalduhren ist weltweit die umfassendste ihrer Art und vermittelt einen tiefen Einblick in Geschichte, Tradition und Kultur des Schwarzwalds.

Kontaktadresse

Robert-Gerwig-Platz 1
78120 Furtwangen 07723 - 920 117

mehr Informationen

Dom, St. Blasien

Die große Kuppelkirche prägt das Stadtbild von Sankt Blasien. Unter Fürstabt Martin Gerbert II. erbaut, 1783 eingeweiht.
Öffnungszeiten:Sommerzeit 8–-8.30, Winterzeit 8.30-17 Uhr. Während Konzerten und Gottesdiensten geschlossen .
Infos:Tourist-Information, Am Kurgarten 1, .Tel. +49(0)7672 / 41430

Donaueschingen - Das Fürstlich Fürstenbergische Schloß

Erbaut ab 1722, Umbau 1893 bis 1896. Möbel und Kunstgewerbe der Renaissance und des Barock, Schauräume mit reicher Innenausstattung

Kontaktadresse

Telefon: 0771 857-221

mehr Informationen

Erdmannshöhle, Hasel

Die Erdmannshöhle Hasel ist eine der ältesten Tropfsteinhöhlen in Deutschland. Die vermessene Gesamtlänge der Höhle beträgt 2185 Meter, der Schauteil der Höhle ist 360 Meter lang.

Kontaktadresse

Telefon: 0 77 62 / 93 07

mehr Informationen

Europa-Park Rust, Deutschlands größter Freizeitpark.

Der Spaß für jung und alt! Der zweitgrößte Freizeit- und Vergnügungspark Europas lockt mit zahlreichen Attraktionen nicht nur die ganz kleinen nach Rust.

Kontaktadresse

Freizeit- und Familienpark Mack KG
Europa-Park-Straße 2,
77977 Rust

mehr Informationen

Familienfreizeitpark Funny-World in Kappel-Grafenhausen

Der im mexikanischen Stil gestaltete Park ist besonders für junge Familien mit Kindern im Alter zwischen 2 und 12 Jahren geeignet. Aber auch für Größere Gäste wird der Tag in Funny-World zum Kurzurlaub!

Kontaktadresse

Funny-World-Mexikopark
Allmendstraße 1
77966 Kappel-Grafenhausen
Telefon: 07822/44599-0

mehr Informationen

Feldbergbahn

Die Kabinenbahn bringt Ausflügler in wenigen Minuten auf den Feldberggipfel zum Aussichtspunkt Bismarckdenkmal und Feldbergturm. Bei sonnigem Wetter traumhafte Rund um Sicht. Der Feldberg ist ein ideales Wandergebiet, zahlreiche Wege laden zu Entdeckungen ein. Im Winter nur Beförderung mit angeschnalltem Wintersportgerät. Höhenunterschied: 175 m, Länge: 900 m. Fahrbetriebsmittel: 15 Kabinen à 8 Personen.

Öffnungszeiten: Nebensaison (Juni/Okt.): täglich 9-16.30 Uhr, Hauptsaison (Juli-Sept.): täglich 9-17 Uhr

Info: Feldbergbahn Seebuck
Doktor-Pilet-Spur 17
79868 Feldberg im Schwarzwald
Tel. +49(0)7676 / 9409110
mehr Informationen

Glasbläser

Glasbläserei Bresenhof in Todtnauberg
Kinder können ihre eigene Kugel blasen Di - Sa 16.30 - 18.00 Uhr

Öffnungszeiten

Di - Sa 15.00 - 18.00 Uhr

Kontaktadresse

Breesenhof
Kreuzmattstr. 4
79674 Todtnauberg

Hans-Thoma-Kunstmuseum, Bernau

Im Ortsteil Innerlehen. Mit Ölgemälden, Grafiken, kunstgewerblichen Arbeiten und Lebensdokumenten gibt das 1949 gegründete Museum einen Einblick in das Werk des Künstlers. Ferner Präsentation der Hans-Thoma-Preisträger und Wechselausstellungen.
Öffnungszeiten:
Mi-Fr 10.30-12, 14-17, Sa/So/Feiertag 11.30-17 Uhr; 15. Nov.-10. Dez. geschlossen, Sondervereinbarungen für Gruppen ab 20 Personen möglich.
Infos:
Hans-Thoma-Kunstmuseum
Rathausstr. 18
79872 Bernau im Schwarzwald
Tel. +49 (0) 76 75 / 16 00-40

Haus der Natur, Feldberg

Besucher des „Hauses der Natur“ am Feldberg können in einer abwechslungsreichen Ausstellung das Zusammenspiel von Mensch und Natur am größten Naturschutzgebiet Baden-Württembergs kennen lernen.

Kontaktadresse

Haus der Natur
79868 Feldberg

mehr Informationen

Heimatmuseum Klösterle, Schönau

Das Heimatmuseum Klösterle war früher eine Gerberei. Im Laufe der Zeit zerfiel es zusehends. Der Förderverein Klösterle und die Stadt Schönau bewirkten eine Grundsanierung und 1988 die Eröffnung des Heimatmuseums.
Es beherbergt alte Schriften, Urkunden und Dokumente, Geräte und Gebrauchsgegenstände aus früheren Zeiten.
Anschaulich - auch an Modellen - wird in den alten Räumlichkeiten dargestellt, wie die Menschen früher lebten, wie und wo sie arbeiteten und gibt Auskunft über ihre Sitten, Bräuche und ihre Religion.
Neu ab Mai 2016 ist die Leseecke mit historischen Büchern und Bildbänden.
Führungen für Gruppen ab 5 Personen auf Anfrage bei derTourist Information oder direkt bei Hildegrad Seger unter Tel.07673/88110. Eintritt frei!

Öffnungszeiten

Mai bis September jeden Donnerstag von 16.00 - 18.00 Uhr

Kontaktadresse

Heimatmuseum Klösterle
Neustadtstr. 21
79677 Schönau
Telefon: Christine Stiegeler, Tel. 07673/88 84 35

Hexenlochmühle, Furtwangen-Neukirch

Für Schwarzwaldurlauber gehört ein Besuch der alten Hexenlochmühle zwischen Furtwangen und St. Märgen zum obligatorischen Besichtigungsprogramm. Die wildromantisch in einem kleinen Tal, dem Hexenloch , gelegene Schwarzwaldmühle ist Sommers wie Winters Ziel auch von Ausflüglern der Region.

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet, ab Ostern bis Dezember durchgehend von 9.30 bis 18 Uhr.

Kontaktadresse

Hexenlochstrasse 13+14
78120 Furtwangen-Neukirch

mehr Informationen

Historische Klopfsäge, Holz

Kann jederzeit besichtigt werden. Vorführungen von Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertagen von 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr.
Für Gruppen auch nach Vereinbarung.

Kontaktadresse

Historische Klopfsäge
79677 Fröhnd Ortsteil Holz
Telefon: 0173/1627557 oder 07673/332

Hochkönigsburg (Elsaß)

Erleben Sie einen königlichen Blick vom Rande der Vogesen über die Rheinebene. Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Hochkönigsburg lädt zu einem Besuch auf höchster Stelle auf einem Bergkegel in der Nähe von Kintzheim ein.Die Hochkönigsburg finden Sie zwischen Colmar und Strasbourg, nördlich von Colmar, ca. 12 km westlich von Sélestat.
mehr Informationen

Hüsli, Grafenhausen

Das Hüsli ist ein starkes Stück Museum, ist der Inbegriff des Schwarzwaldes. Mit seinem heruntergezogenen Dach, seinen gemütlichen Stuben und Räumen, mit den bemalten Decken, Wandschränken, Öfen und seinen alten Fußböden ist es ein architektonisches Gesamtkunstwerk.

Kontaktadresse

79865 Grafenhausen-Rothaus
Telefon: (07748) 212

mehr Informationen

Insel Mainau im Bodensee

Ganzjährig lockt die Mainau mit ihren botanischen Kostbarkeiten, im Frühjahr mit zahlreichen Tulpen, im Sommer und Herbst mit einer unvergesslichen Blütenpracht, aber auch der Winter bietet noch ein schönes Erlebnis.

Kontaktadresse

78465 Insel Mainau
Telefon: (0) 75 31 -303-0

mehr Informationen

Martin-Heidegger-Rundweg in Todtnauberg

In Todtnauberg kann man auf den Spuren eines großen Denkers wandeln und dabei einiges aus seinem Leben erfahren. Der Martin-Heidegger -Rundweg ist 6,4 km lang, die Gehzeit beträgt etwa 1,5 Stunden.

Im Juli und August immer donnerstags um 17.00 Uhr ab Stübenwasenlift Parkplatz in Todtnauberg.
Spaziergang, mit Herr Dr. Peter Schmidt, auf dem Heidegger Rundweg mit Erläuterungen zum Leben des Philosophen in Todtnauberg.

Kontaktadresse

Telefon: 07671-96969-0

Motorradoldtimermuseum am Rhein - Bantzenheim (68) - Frankreich

Die auf Initiative der „Communauté de Communes Porte de France Rhin Sud“ gegründete «La Grange à Bécanes» ('Motorradscheune') ist das erste lebendige Motorradoldtimermuseum, in dem die Liebhaber alter Maschinen seltene Motorräder aus den Jahren 1920 bis 1960 bewundern und das mit dem Steuern dieser Maschinen verbundene Lebensgefühl genießen können...

Öffnungszeiten und Eintrittspreise:
Jährlich vom ersten Aprilwochenende bis zum letzten Oktoberwochenende.

Zweisprachiger Museumsrundgang (französisch - deutsch) - Dreisprachiger Museumsführer am Eingang erhältlich (französisch - deutsch - englisch).

Barrierefreier Zugang.

Museumsboutique - Kostenloser Parkplatz für Motorräder, Pkw und Busse.

Öffnungszeiten - dienstags bis samstags von 14 bis 17 Uhr - sonntags von 10 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr.

Von April bis Oktober -Montags geschlossen
mehr Informationen

Mulhouse (F)

Altstadt - Museen- Zoo
mehr Informationen

Museum am Burghof, Lörrach

Die Dauerausstellung ExpoTriRhena präsentiert die Geschichte und Gegenwart der Drei-Länder-Region mit Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Weitere Abteilungen für Ur- und Frühgeschichte, Lörracher Stadtgeschichte, Volkskunde, regionale Kunst (10.000 Werke aus dem südbadischen Raum), Naturkunde (Tier- und Pflanzenwelt der Region).
Öffnungszeiten: Mi-Sa 14-17, So 11-17 Uhr.
Infos: Museum am Burghof, Basler Str. 143, 79540 Lörrach, Tel. +49 (0) 76 21 / 91 93 70

Museumseisenbahn Blumberg

Sauschwänzlebahn - Museumsbahn zwischen Blumberg und Weizen

Kontaktadresse

Stadt Blumberg, Sauschwänzlebahn
Postfach 120
78170 Blumberg
Telefon: 07702-51200
eMail:

mehr Informationen

Museumseisenbahn Kandern

Kandertalbahn zwischen Kandern und Haltingen

Kontaktadresse

Städt. Verkehrsamt
79400 Kandern
Telefon: 07626-972-356
eMail:

mehr Informationen

Naturschutzzentrum Südschwarzwald, Feldberg

Die ganze Vielfalt des südlichen Schwarzwaldes lässt sich in der interaktiven Ausstellung im "Haus der Natur" am Feldberg entdecken. Hier wird das sensible Gleichgewicht zwischen Schutz und Nutzung der wunderschönen Natur- und Kulturlandschaft für die ganze Familie erlebbar gemacht. Außerdem erwartet Sie ein besonderes Highlight: In faszinierenden Stereobildern erleben Sie das Naturschutzgebiet Feldberg und den Naturpark Südschwarzwald in einer neuen Dimension! Die moderne Projektionstechnik, lässt Sie wunderschöne Landschaftsaufnahmen, aber auch Details wie Blüten oder Schmetterlinge in wunderschönen Farben und fast räumlicher als in Wirklichkeit erleben.
Infos: Haus der Natur
Dr.-Pilet-Spur 4
79868 Feldberg
Tel.: +49 76 76.93360
naturschutzzentrum@naz-feldberg.de
mehr Informationen

Nessler-Ausstellung in Todtnau

Zu Ehren Karl-Ludwig Nessler, dem Erfinder der Dauerwelle, findet in Todtnau eine Nessler-Ausstellung statt, die der Verein für Heimatgeschichte e.V. in der Spitalstr. 1 (Eingang Feldberg-Str.) präsentiert.

Der Eintritt ist frei. Der Verein freut sich über jede Spende.

Kontaktadresse

Nessler-Museum
Spitalstr. 1
Todtnau

mehr Informationen

Resenhof, Bernau

Hochschwarzwälder Eindachhof, vor 200 Jahren erbaut. Eine „Waldstube“ informiert über die heimische Pflanzen- und Tierwelt und über die Grundlagen der Forstwirtschaft. Einrichtung eines Bernauer Bauernhauses, Holzschneflerhandwerk. Führungen auf Anfrage möglich. Direkt neben dem Heimatmuseum befindet sich das „FORUM erlebnis: "Holz“ mit Wechselausstellungen und Kleinkunstveranstaltungen.
Öffnungszeiten:
Anf. Jan.-Pfingsten Mi/So 14-17 Uhr. Pfingsten-Anf. Nov. Mi-So 14-17 Uhr. 24.12.-6.1. tägl. 14-17 Uhr. Sondervereinbarung für Gruppen.
Infos: Heimatmuseum "Resenhof"
Resenhofweg 2
79872 Bernau im Schwarzwald
Tel. +49(0)7675 / 1600-40 (Hans-Thoma-Museum)

Rhein-Schiffahrt Waldshut-Tiengen

Rhein-Schifffahrt Waldshut-Tiengen. Inmitten reiner Natur, mit Blick auf die Schweiz und landschaftlich reizvollem Südschwarzwald, liegt die Rheinstrecke mit modernem Fahrgastschiff Waldshut-Tiengen.

Kontaktadresse

Rhein-Schiffahrt Waldshut-Tiengen
Rheinweg 5
79761 Waldshut-Tiengen
Telefon: (0) 7751 / 833-240
eMail:

mehr Informationen

Rheinfall, Neuhausen (CH)

Der Rheinfall, der grösste Wasserfall Europas, bietet dem Besucher ein grandioses Schauspiel. Über eine Breite von 150 m und eine Höhe von 23 m stürzen bei mittlerer Wasserführung des Rheins 700 Kubikmeter Wasser pro Sekunde über die Felsen
mehr Informationen

Sauschwänzlebahn (Wutachtalbahn)

Historische Dampfzugfahrten. Imposante Talbrücken, darunter zahlreiche Viadukte und viele Tunnel machen die Fahrt auf der 25 km langen Strecke zum unvergesslichen Erlebnis. Den liebevollen Spitznamen "Sauschwänzlebahn" erhielt die Wutachtalbahn durch Deutschlands einzigartigen Kreiskehrtunnel.
Infos: Bahnhof Blumberg-Zollhaus, Bahnhofstr. 1, 78176 Blumberg,Tel. +49 (0) 7702 / 51300,FAX 51302.
mehr Informationen

Schauinslandbahn mit Kabinen

Seilschwebebahn bei Freiburg. Von der Talstation (473 m ü. M.) zum Schauinslandgipfel (1.220 m ü. M.), Höhenunterschied: 747 m. Die Kabinen-Umlaufseilbahn transportiert Besucher in 20 Minuten auf Freiburgs Hausberg und in die Bergwelt Schauinsland. Talstation erreichbar ab Hauptbahnhof Freiburg mit Straßenbahn Linie 2 oder Bus Nr. 21.

Öffnungszeiten: Jan.-Juni 9-17 Uhr, Juli-Sept. 9-18 Uhr, Okt.-Dez. 9-17 Uhr; laufender Betrieb, Abfahrt nach Bedarf. Wegen Revision zwei Mal pro Jahr geschlossen (Ende März/Anf. April und Ende Nov./Anf. Dez.).

Info: Schauinslandbahn
Bohrerstr. 11
79289 Horben
Tel. +49(0)761 / 4511-777

Kontaktadresse

Schauinslandbahn mit Kabinen

mehr Informationen

Schluchsee

Seerundfahrten, Strandbad, Aqua-Treff
mehr Informationen

Schniederliefhof, Hofsgrund

In 1.050 m Höhe, auf der Südseite des Schauinsland, liegt der mehr als 400 Jahre alte Bauernhof "Schniederlihof". Das Museum - ein typisches Schauinsland -Bauernhaus von 1593, veranschaulicht das Leben und Wirtschaften auf einem Schwarzwaldbauernhof. Mittelpunkt ist die "Gute Stub" mit Herrgottswinkel und Kachelofen.
Infos:Bauernhausmuseum Schniederlihof
Gegendrumweg 3
79254 Oberried
Tel. +49(0)170 / 3462672

Kontaktadresse

Oberried-Hofsgrund

mehr Informationen

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Gutach

Bei Ihrem Rundgang durch das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof kommen Sie mit 400 Jahren Geschichte in Berührung. Sie besichtigen die zahlreichen Häuser des Museums und stehen mitten im Alltag der früheren Bewohner. Sie erleben wie einst Küchen, Stuben und Kammern eingerichtet waren.

Kontaktadresse

77793 Gutach
Telefon: (0) 7831 - 93 56 - 0

mehr Informationen

Schwarzwaldpark, Löffingen

Schwarzwaldpark: Wildpark mit Roller-Bob-Bahn

Kontaktadresse

79843 Löffingen
Telefon: (0) 7654/80 85 60
eMail:

mehr Informationen

Schwarzwaldzoo, Waldkirch

Streichelzoo für Kinder; Nähe Stadtrainsee. 200 Tiere aus nah und fern: Bären, Lamas, Uhus, Luchse und andere Wildarten.
Infos: Schwarzwaldzoo, Am Buchenbühl 8a, 79183 Waldkirch,Tel. +49(0)7681 / 8961

Steinwasen Park ... die Erlebniswelt im Schwarzwald, Oberried

Einmal auf der längsten Hängebrücke der Welt stehen, mit der Sommerrodelbahn den Berg hinabschiessen, mit dem Spacerunner im Eisgewölbe fliegen. Der Bergwildpark bietet nicht nur heimische Flora und Fauna sondern auch jede Menge Spaß für Jung und Alt.

Kontaktadresse

Telefon: 07602/944680

mehr Informationen

Sulzburg

Landes-Bergbaumuseum Baden-Württemberg
mehr Informationen

Themenpfad "Bergbau im Wiedener Tal"

Schon die ältesten erhaltenen Urkunden, in denen die Bergbauregion Utzenfeld-Wieden genannt wird, hatten mit Bergbau zu tun. Wer Erfolg hatte, konnte als großzügiger Spender auftreten, andere verloren ihren gesamten Besitz. Der Bergbaupfad verbindet die Spuren des Bergbaus im Wiedener Tal mit dem Besucherbergwerk Finstergrund. Von Utzenfeld und Aitern aus kann man mit dem Bus nach Wieden fahren und entlang des Bergbaupfades zurück wandern. Länge: 7 km. (weitere Gehvarianten möglich)

Öffnungszeiten

Mai-Oktober, Samstag, Sonntag,Feiertag von 10.00- 16.00 Uhr. Juli, August, September zusätzlich auch mittwochs von 10.00- 16.00Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.

Kosten

Erw. 6,50, Kinder von 6- 14 Jahren, 4,00, darunter frei

Kontaktadresse

Besucherbergwerk Finstergrund
Finstergrund 1
79695 Wieden
Telefon: 07673/ 303 und 0174 519 38 19
eMail:

mehr Informationen

Themenpfad "Weidbuchen - bizzare Baumgestalten"

Von der Zwergbuche bis hin zum ausgewachsenen Baum mit über siebeneinhalb Metern Umfang lässt sich auf diesem Pfad die Entwicklung der Weidbuchen verfolgen. Ein weiterer Augenschmaus sind die Panoramablicke, die sich auf diesem Weg immer wieder ergeben. Länge: 7 km. (weitere Gehvarianten möglich)

Kontaktadresse

Telefon: 07673-918130

Themenpfad "Zurück zum Urwald"

Völlig unberührte Urwälder gibt es in Deutschland seit langem nicht mehr. Die letzten größeren, weitgehend unberührten Waldgebiete wurden im Mittelalter besiedelt. Doch seit kurzem gibt es wieder Wälder, die sich selbst entwickeln dürfen - ohne dass der Mensch in die Entwicklung eingreift. In Schönau gibt es einen scholchen Urwald, welcher schon seit über 35 Jahren nicht mehr bewirtschaftet wird. Erfahren Sie hier, wie eine Wildnis wieder entsteht. Länge: 5,5 km. (weitere Gehvarianten möglich)

Tiergehege Mundenhof, Freiburg

Mit 38 Hektar das größte Tiergehege in Baden-Württemberg. Auf den großzügig angelegten Koppeln leben Haus- und Nutztierrassen aus aller Welt. Kinderspielplätze, Biergarten und Restaurant. Naturerlebnispark Mundenhof
Infos: Mundenhof Haus 37
79111 Freiburg im Breisgau
Tel. +49(0)761 / 201-6580
FAX +49(0)761 / 201-6581
mundenhof@stadt.freiburg.de
mehr Informationen

Tiergehege Todtnauberg

Kleines Tiergehege (Streichelzoo) mit Kaninchen, Meerschweinchen, Minischweinen, Frettchen uvm.

Öffnungszeiten

10.00 - 18.00 Uhr

Kontaktadresse

Tiergehege
Büreten 7
79674 Todtnauberg

Ungersheim (Elsaß)

Freilichtmuseum Ecomusée d'Alsace
mehr Informationen

Vogelpark, Steinen

In einer Talsenke vom Verkehr abgeschirmt, bietet er rund 1000 Vögeln in 300 verschiedenen Arten ein prächtiges Zuhause. Das Gelände umfaßt eine Fläche von ca. 100.000 qm. Von berufenen Fachleuten wird er als einer der schönsten und reizvollsten Vogelparks Deutschlands anerkannt.

Kontaktadresse

79585 Steinen-Hofen
Telefon: 07627-7420
eMail:

mehr Informationen

Waldshut-Tiengen

Historische Altstädte mit Fußgängerzone, Heimatmuseen, Barockkirche Maria Himmelfahrt von Peter Thumb in Tiengen, Rheinschifffahrt in Waldshut
mehr Informationen

Wasserfälle in der Bergwelt Todtnau

Todtnauer Wasserfälle: Naturwasserfall mit 97 m freiem Fall in Aftersteg; mit einer kurzen Wanderung von den Parkplätzen in Aftersteg oder Todtnauberg zu erreichen. Entlang dem Wasserfall romantischer Weg mit Brücken und Stegen.
Fahler Wasserfälle: Im Ferienort Fahl in Richtung Feldberg stürzt das Wasser des Rotenbaches als "Fahler Wasserfall" 50 m zu Tal. Vom Rotenbacher Rank (obere Bushaltestelle und Parkplatz) fällt er steil durch waldiges Gebiet ab und mündet in die Wiese.

Wiesentäler Textilmuseum, Zell

Das Museum zeigt eine lebendige Dauerausstellung über die für das Wiesental ehemals so bedeutsame Textilindustrie. Zu den Ausstellungsstücken gehören mechanische Webstühle, Spinnmaschinen, Schuss-Spulmaschinen und Färbereimaschinen aus der Geschichte der Textilproduktion, die alle betriebsbereit sind.

Öffnungszeiten

1. Apr. - 31. Okt., So. 10 - 12 Uhr

Kontaktadresse

Wiesentäler Textilmuseum
Teichstr. 4
79669 Zell
Telefon: 07625-580
eMail:

mehr Informationen

Wutachschlucht

Die Wutachschlucht ist der ideale Ort zum Wandern in atemberaubender Natur. Zum Entdecken lädt das Naturschutzgebiet Wutachschlucht und Wutachflühen ein. Tief in Kalkstein-Felsen eingeschnitten wollen die Schluchten von Gauchach und Wutach erwandert werden.
mehr Informationen

Zauberweg am Hasenhorn, Todtnau

Ein Kinderwanderweg in Todtnau. Tolle Spielstationen, Schnitzereien, eine Fledermaushöhle mit Zauberstein und eine Grillstelle versprechen viel Spaß und Erlebnis

Kontaktadresse

Telefon: 07671-96969-5

mehr Informationen

Ayurveda

Ayurveda in der Schwarzwaldregion Belchen

Fröhnd: Massagepraktikerin, A. Steinebrunner, Oberhepschingen 12, Tel. 07673-886836
Schönau: Gesundheitsvorsorge Sabine Drescher, Sonnhalde 6, Tel. 07673-1671
Schönau: Massagen & Fußreflexzonenbehandlung, Lachenstr. 2, Tel, 07673-7404 od. 0173-8089880
Schönau: Ayuverda-Gesundheitsberaterin, V. Boch, Friedichstr. 11, Tel. 07673-287871
Schönau: Wellnessmasseurin, K. Burgert, Talstr. 6, Tel. 07673-888804

Banken

Banken in der Schwarzwaldregion Belchen

Schönau: Sparkasse, Friedrichstr. 14, Tel. 07673-82060
Schönau: Volksbank, Talstr. 32, Tel. 07673-88890

Bergbahnen

Belchen-Seilbahn GmbH & Co KG

Mit der Seilbahn zum Belchen, dem schönsten Aussichtsberg des Schwarzwaldes.
Kabinenbahn "Expo-Skyliner La Perla" vom Parkplatz an der Belchenstraße, Talstation Obermulten (1.100 m ü. M.) bis zur Bergstation Belchenhaus (1.365 m ü. M.). Höhenunterschied: 265 m, Länge 1.150 m, Fahrzeit: 5 Minuten. Der Belchengipfel bietet einen sagenhaften Ausblick auf Vogesen und die Alpenkette, zudem ist er Ausgangspunkt und Ziel zahlreicher Wanderungen.
Öffnungszeiten:
Täglich 9-17 Uhr, bei gutem Wetter bis 18.30 Uhr
Infos: Belchen-Seilbahn
Obermulten 5
79677 Aitern
Tel. +49(0)7673 / 888280
www.belchen-seilbahn.de

Kontaktadresse

Belchen-Seilbahn GmbH & Co KG
Belchenstr. 13
79677 Aitern
Telefon: 07673-888280
eMail:

mehr Informationen

Feldbergbahn

Die Kabinenbahn bringt Ausflügler in wenigen Minuten auf den Feldberggipfel zum Aussichtspunkt Bismarckdenkmal und Feldbergturm. Bei sonnigem Wetter traumhafte Rund um Sicht. Der Feldberg ist ein ideales Wandergebiet, zahlreiche Wege laden zu Entdeckungen ein. Im Winter nur Beförderung mit angeschnalltem Wintersportgerät. Höhenunterschied: 175 m, Länge: 900 m. Fahrbetriebsmittel: 15 Kabinen à 8 Personen.

Öffnungszeiten: Nebensaison (Juni/Okt.): täglich 9-16.30 Uhr, Hauptsaison (Juli-Sept.): täglich 9-17 Uhr

Info: Feldbergbahn Seebuck
Doktor-Pilet-Spur 17
79868 Feldberg im Schwarzwald
Tel. +49(0)7676 / 9409110
mehr Informationen

Schauinslandbahn mit Kabinen

Seilschwebebahn bei Freiburg. Von der Talstation (473 m ü. M.) zum Schauinslandgipfel (1.220 m ü. M.), Höhenunterschied: 747 m. Die Kabinen-Umlaufseilbahn transportiert Besucher in 20 Minuten auf Freiburgs Hausberg und in die Bergwelt Schauinsland. Talstation erreichbar ab Hauptbahnhof Freiburg mit Straßenbahn Linie 2 oder Bus Nr. 21.

Öffnungszeiten: Jan.-Juni 9-17 Uhr, Juli-Sept. 9-18 Uhr, Okt.-Dez. 9-17 Uhr; laufender Betrieb, Abfahrt nach Bedarf. Wegen Revision zwei Mal pro Jahr geschlossen (Ende März/Anf. April und Ende Nov./Anf. Dez.).

Info: Schauinslandbahn
Bohrerstr. 11
79289 Horben
Tel. +49(0)761 / 4511-777

Kontaktadresse

Schauinslandbahn mit Kabinen

mehr Informationen

Bergwacht

Bergwacht

Notruf 112

Ortsgruppe Schönau, Tel. 07673-276 od. 889138.
Ortsgruppe Wieden, Tel.: 07673-236.

Ortsgruppe Muggenbrunn, Tel. 07671-370 u. 1305.
Ortsgruppe Todtnau, Tel. 07676-939873.
Ortsgruppe Todtnauberg, Tel. 07671-1620 u. 8954.

Boule

Boule, Schönau

Schönau, Boule-Sets können in der Tourist Information ausgeliehen werden

E-Bike Verleih / Akkustation

E-Bike fahren

Halber Aufwand - doppeltes Vergnügen. Gut zu wissen: Bei uns können Sie E-Bikes ausleihen!
Belchen, Holzer Kreuz, Knöpflesbrunnen - Ziele in der Schwarzwaldregion, die jetzt auch mit dem Rad spielend leicht "erfahrbar" sind. E-Bike ein Fahrrad mit Tretunterstützung - bedeutet das der Elektromotor Sie unterstützt, wenn in die Pedale getreten wird. Probieren Sie es aus! Leihen Sie sich ein Elektrorad für einen Tag aus!
Akkuladestationen gibts im Belchenhaus am Belchen, Gasthaus Holzer Kreuz in Fröhnd-Holz, Almgasthaus Knöpflesbrunnen in Utzenfeld und in den Tourist-Informationen Schönau und Wieden

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 9-12.30 Uhr und 13.30-17 Uhr Hauptsaison Sa 10 -12 Uhr

Kosten

1 Tag 18,00 Euro mit Gästekarte

Kontaktadresse

Tourist-Information Schönau im Schwarzwald
Neustadtstr. 1
79677 Schönau im Schwarzwald
Telefon: 07673/918130
eMail:

mehr Informationen

E-Bike fahren

Halber Aufwand - doppeltes Vergnügen. Gut zu wissen: Bei uns können Sie E-Bike ausleihen!
Belchen, Holzer Kreuz, Knöpflesbrunnen - Ziele in der Schwarzwaldregion, die jetzt auch mit dem Rad spielend leicht "erfahrbar" sind. E-Bike ein Fahrrad mit Tretunterstützung - bedeutet das der Elektromotor Sie unterstützt, wenn in die Pedale getreten wird. Probieren Sie es aus! Leihen Sie sich ein Elektrorad für einen Tag aus!
Akkuladestationen gibts im Belchenhaus am Belchen, Gasthaus Holzer Kreuz in Fröhnd-Holz, Almgasthaus Knöpflesbrunnen in Utzenfeld und in den Tourist-Informationen Schönau und Wieden

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 9 - 12 Uhr Mo, Mi und Fr von 14- 17 Uhr Hauptsaison Sa 10-12 Uhr

Kosten

1 Tag 18,00 Euro mit Gästekarte

Kontaktadresse

Tourist-Information Wieden
Kirchstrasse 2
79695 Wieden
Telefon: 07673/303
eMail:

mehr Informationen

E-Mobil mieten

In Schönau im Schwarzwald stehen ein Elektroauto und eine Ladesäule in der Ledergasse bereit (in der Nähe des Rathauses). Wenn Sie unser Angebot nutzen wollen erhalten Sie eine Einweisung in das Auto und Hinweise zur Abwicklung, Aufladung („Tanken“). Buchung und Schlüsselübergabe usw. über unsere Tourist-Information in Schönau.

Möchten Sie das Auto öfters nutzen, dann können wir Sie in den Personenkreis der Car-Sharer mit aufnehmen. Bitte buchen Sie das E-Auto per E-Mail: e-mobil@schoenau-im-schwarzwald.de

Preise:
Dauer ohne Gästekarte mit Gästekarte
2 Stunden 12 Euro 10 Euro
1/2 Tag 36 Euro 30 Euro
1 Tag 60 Euro 55 Euro
2 Tage 110 Euro 100 Euro
jeder weiterer Tag 45 Euro 40 Euro

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 9-12.30 Uhr und 13.30-17 Uhr Hauptsaison Sa 10 -12 Uhr

Kontaktadresse

Tourist-Information Schönau im Schwarzwald
Neustadtstr. 1
79677 Schönau im Schwarzwald
Telefon: 07673/918130
eMail:

mehr Informationen

Einkaufsmärkte

Bäckerei Gutmann mit Lebensmittelgeschäft, Utzenfeld

Bäckerei Gutmann mit kleinem Lebensmittelgeschäft in der Ortsmitte.
Weitere Einkaufsmöglichkeiten in Schönau

Kontaktadresse

Wiesentalstr. 15
79694 Utzenfeld
Telefon: 07673 / 311

Drogeriemarkt Rossmann, Schönau im Schwarzwald

Öffnungszeiten

Mo - Sa: 08 - 20 Uhr

Kontaktadresse

Bahnhofstraße 11
79677 Schönau im Schwarzwald

Rewe-Markt, Schönau im Schwarzwald

Öffnungszeiten

Mo - Sa: 7 - 22 Uhr

Kontaktadresse

Bahnhofstr. 13
79677 Schönau im Schwarzwald

Treff-Markt, Schönau im Schwarzwald

Öffnungszeiten

Mo - Sa: 08 - 20 Uhr

Kontaktadresse

Friedrichstraße 42
79677 Schönau im Schwarzwald

Eisplätze

Eisplätze in der Schwarzwaldregion Belchen

Schönau, Natureisplatz, Wiesenstraße

Öffnungszeiten

sh. Wintersportbericht

Eisklettern

Eiskletterfelsen, Utzenfeld

Der Eiskletterfelsen befindet sich in Utzenfeld an der B 317.
Infos erhalten Sie bei der Tourist Information in Schönau oder unter www.kletterfreunde-todtnau.de.

Kontaktadresse

Kletterfreunde Todtnau

mehr Informationen

Freibäder

Freibäder in der Region

Schönau, Mo – Fr 9:30 – 19:30 Uhr, Do ab 7 Uhr, Mitte Mai bis Anfang September,
Tel. 07673-588
Todtnauberg, 10 – 19:30 Uhr, 10 - 19 Uhr, Tel. 07671-999388
Zell im Wiesental, 10-19 Uhr, Sa, So 9-19 Uhr, Mitte Juli/August 9-20 Uhr, Tel. 07625/496

Friseure

Friseure in der Schwarzwaldregion Belchen

Aitern, Ilona Kaiser, Wald 31, Tel. 07673-931993.
Schönau, Salon Bühler, Gentnerstr. 6, Tel. 07673/402.
Schönau, Haarmode Drändle-Vollmer, Kirchgasse 1, Tel. 07673/7769.
Schönau, Stella Hair, Talstr. 4, Tel. 07673/931631.
Utzenfeld, Brunhilde Strohmeier, Wiesentalstr. 21, Tel. 07673-7336.

Fundbüros

Fundbüro Stadt Schönau

Im Rathaus Schönau

Kontaktadresse

Fundbüro Stadt Schönau
Talstr. 22
79677 Schönau
Telefon: 07673/820433

Fundbüro Tourist-Information Wieden

Kontaktadresse

Wieden
Telefon: 07673/ 303

Gleitschirmfliegen

Gleitschirmfliegen

Schnupperkurse, Grundkurse, Passagierflüge. Ballonfahrten auf Anfrage.

Kontaktadresse

Gleitschirmfliegen, Skymaster Gleitschirmflugschule
Friedrichtstr. 7
79677 Schönau
Telefon: 07673/8511
eMail:

mehr Informationen

Golfplatz

Golfplatz Schönau

Öffentliche 9-Loch-Übungsanlage mit Driving-Range, Putting-Green, Pitching-Green, Golfschule.

Kontaktadresse

Panoramagolfanlage Oberes Wiesental
Schönenbergerstr. 17
79677 Schönau
Telefon: 07673/888660
eMail:

mehr Informationen

Grillstellen

Grillstellen in der Schwarzwaldregion Belchen

Aitern, „Auf den Winden“
Fröhnd, Tannenboden
Schönau, „Im Gurgel“, bei den „Weihern“ & Tiergrüble, Anmeldung Stadt Schönau, Tel. 07673-82040
Wieden-Sättele, Sportplatz Oberwieden, Wanderhütte Schanz, Knöpflesbrunnen, Sättele
Utzenfeld, Sportplatz, beim Almgasthof Knöpflesbrunnen & Sauhütte
Wembach, oberhalb der Felsenstraße

Handel/Gewerbe/Dienstleister

Hand in Hand im Belchenland

Der Gewerbeverein Hand in Hand im Belchenland - Die Aktiven e.V. wurde am 9. Oktober 2001 von 22 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Mittlerweile sind dem Verein 60 Mitglieder beigetreten.

Durch den Zusammenschluß von Firmen aus den Bereichen Handel, Handwerk, Gastronomie und Fremdenverkehr, sowie Dienstleistern und Gemeinden soll der Wirtschaftsstandort Belchenland gestärkt werden.
mehr Informationen

Kinderwagen und Tragenverleih

Kinderwagen- und Rückentrage- (Kraxe) Verleih

Tourist-Informationen Schönau und Wieden

Kirchen

Kirchen/Gottesdienste in der Schwarzwaldregion Belchen

Schönau, Kath. Kirche Maria Himmelfahrt, So., 10.00 Uhr, zusätzliche Gottesdienste im Wechsel in Schönau, Wieden und Geschwend, nähere Informationen erhalten Sie im Pfarrbüro, Fr. Kiefer, Tel. 07673-267 oder bei der Belchenland Tourist Information,Tel. 07673-918130.
Schönau, Ev. Bergkirche, So 10 Uhr, Tel. 07673-389.
Wieden, Kath. Pfarrkirche Allerheiligen, Im Wechsel Samstag, 19.00 Uhr oder So. 8.30 Uhr.

Kletterfelsen

Kletterfelsen, Todtnau

beim Freibad Todtnau und beim Brandfelsen

Kontaktadresse

Todtnau
Telefon: 07671-1634

mehr Informationen

Kneippanlagen - Wassertretbecken, Armbecken, Tretwiese

Kneipp-Wanderzirkel

Seit 2013 bietet unser Kneipp-Wanderzirkel alle Voraussetzungen für Gesundheit und Erholung. Genießen Sie die Atmosphäre und die Ruhe der Landschaft und des Waldes. Der Kneipp-Wanderzirkel bietet drei unterschiedliche Routen die Ihnen erlebnisreich, spielerisch und erforschend die Bedeutung der Landschaft, des Waldes, seiner Pflanzen und Tiere näher bringen. Gleichzeitig vermitteln die verschiedenen Stationen das ganzheitliche Naturverfahren der fünf Elemente Sebastion Kneipps.
Der Kneipp-Wanderzirkel ist mit Kinderwagen zugänglich. Er eignet sich für Jung und Alt, für Spaziergänger und Walker.
Blaue Route 2,3 km, grüne Route 5,5 km und rote Route 13 km lang.

Kontaktadresse

Kneipp- Wanderzirkel
79695 Wieden
Telefon: 07673/ 303
eMail:

mehr Informationen

Kneippanlagen - Wassertretbecken

Schönau Golfplatz, Schönau Mühlmatt, Aitern, Utzenfeld
Wassertretstelle, im Ortskern Wieden, Start zu den Routen Kneippwanderzirkel,

Kosmetik-Praxen

Kosmetikpraxen in der Schwarzwaldregion Belchen

Fröhnd: Kosmetik-Studio Cosima, Ferienhaus Schweissing, Holz 8 Tel. 07673-1794
Schönau im Schwarzwald: Beauty-Salon Elena, Tel. 07673-4520668
Wembach: Kosmetik Tanja Sommer, Tel. 07673-4528620

Krankengymnastik

Krankengymnastik in der Schwarzwaldregion Belchen

Schönau, W. Meijs, Ringstr. 11a, Tel. 0173-3684980.
Schönau, S. Le Claire, Schönenbergerstr. 8, Tel. 07673-887704.
Schönau, A. Asal, Friedrichstr. 48, Tel. 07673-8898118
Utzenfeld, A. Lais-Schlegel & M. Egger, Finstergrund 1, Tel. 07673-1091 u. 259.

Kutschfahrten

Kutschfahrten in Wieden

Auf Anfrage bei Fam. Gutmann in Wieden
Tel. 07673/ 1323

Kontaktadresse

Fam. Gutmann
Telefon: 07673/ 1323

Loipen

Fernskiwanderweg Schonach - Belchen

Kontaktadresse

Europa-Park-Straße 2
Telefon: (07722) 96481-0
eMail:

mehr Informationen

Loipen in der Schwarzwaldreion Belchen

Fernskiwanderweg Schonach – Belchen 30 km Teilstück vom Feldberg bis Belchen von insgesamt 100 km.

Fröhnd-Hof, Hörnerspur, (7 km).
Fröhnd-Kastel, Ortsloipe (3 km).

Schönau, Mühlmatt, (Gesamtstrecke 3 km).



Utzenfeld, Ortsloipe, (Gesamtlänge 1,5 km).

Wieden, Aitern, Langlaufzentrum Hohtann (Gesamtstrecke 36,1 km, Abkürzung 10,6 km, 7,5 km, 6,6 km, 5,6 km, 4,4 km, 1,4 km).

Weitere Informationen sh. Thema "Winter" auf der Homepage der Schwarzwaldregion Belchen.

Massage-Praxen

Massage-Praxen in der Schwarzwaldregion Belchen

Fröhnd, Massagepraktikerin, A. Steinebrunner, Oberhepschingen 12, Tel. 07673-886836.
Schönau, Ayurveda-Massagen & Fußreflexzonenbehandlung, Regina Neßler, Lachenstr. 2 Tel. 07673-7404 od. 0173-8089880.
Schönau, Wellnessmasseurin, K. Burgert, Talstr. 6, Tel. 07673-888804.
Utzenfeld, Sport- und Gesundheitscenter „Impuls“, A. Lais-Schlegel & M. Egger, Finstergrund 1, Tel. 07673-1091 u. 259.

Minigolf

Minigolf im Freibad Schönau

Kontaktadresse

Minigolf
Friedrichstr. 54
79677 Schönau
Telefon: 07673-588

Mountainbike

Bikepark Todtnau

Am Hasenhorn in Todtnau mit Downhillstrecke & Freeridestrecke, Bikeschule, Tour-Guide-Service, Teststation, Sessellift, Shop, Tel. 0157-71983891

Kontaktadresse

Telefon: 0157 / 71983891

mehr Informationen

Mountain-Bike-und E-Bike-Verleih in der Schwarzwaldregion Belchen

Schönau, Tourist Information, Neustadtstr. 1, Tel. 07673-918 130.
Wieden, Tourist-Information, Kirchstr. 2, Tel. 07673-303

Naturheilpraxen

Naturheilpraxen in der Schwarzwaldregion Belchen

Aitern, Haus Sonne, Eva Wollweber, Multen 6, Tel. 07673-7492.
Aitern, Isabella Herling, Belchenstr. 1, Tel. 07673-8763.
Schönenberg, Astrid Schröter-Sutter, Belchenstr. 24, Tel. 07673-7005.

Nordic-Aktiv

Nordic Schule Notschrei

Langlauf- und Biathlonskischule:
Nordic Schule
Notschrei-Passhöhe 6
79674 Todtnau-Muggenbrunn
kiefer@nordic-schule-notschrei.de
Tel.: +49 7602 920149
Mobil: +49 1743207666
- Langlaufkurse
- Schneeschuhtouren inkl. Ausrüstung
- Biathlon Schnuppertraining
- Wachskurse

Nordic Walking in der Schwarzwaldregion Belchen

Im DSV-Aktivzentrum Hohtann zwischen dem Belchen und Wieden: Insgesamt 3 verschiedene Touren mit 11 km, 6 km und 3 km.
In Schönau: 3 ausgeschilderte Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden mit Ausgangspunkt Schönau. Stockverleih bei der Tourist Information (07673/918130) oder der Kurverwaltung Wieden (07673/303).

Post-Agenturen

Briefmarkenverkauf

Rathaus Schönau, Tourist-Information Schönau und Tourist-Information Wieden

Post- Agentur

Postfiliale Schönau
Tankstelle Karle, Schönenbuchen 6a, 79677 Schönau im Schwarzwald

Postagenturen in der Schwarzwaldregion Belchen

Schönau, Karle Tanken und Waschen, Schönenbuchenstr. 6a, Tel. 07673-91040.

Reiten

Reiten in der Schwarzwaldregion Belchen

Fam. Böhler, geführte Halb- oder Tagesritte, Tel. 07673-888302 oder 015223055913

Restaurants, Gaststätten, Cafés, Kneipen

"S Bar Lounge", Wembach

Öffnungszeiten

Tägl. ab 19 Uhr

Kontaktadresse

Gaststätte S Bar Lounge
Bifigstr. 4
79677 Wembach
Telefon: 0173 787 09 01

Almgasthof Knöpflesbrunnen

Öffnungszeiten

Freitag Ruhetag

Kontaktadresse

Almgasthof Knöpflesbrunnen
79694 Utzenfeld
Telefon: 07673/888455
eMail:

mehr Informationen

Asia Restaurant HOA SEN, Schönau

Öffnungszeiten

11.30- 15 Uhr und 17.30 - 22.30 Uhr , Montag Ruhetag

Kontaktadresse

Asia Restaurant HOA SEN
Schönenbuchen
79677 Schönau
Telefon: 07673/ 88 98 202

Belchenhotel Jägerstüble, Aitern-Multen

Öffnungszeiten

Das Tagesrestaurant ist Montag und Dienstag geschlossen. Hotel täglich geöffnet.

Kontaktadresse

Belchenhotel Jägerstüble
Telefon: 07673/888180
eMail:

mehr Informationen

Café Engel, Utzenfeld

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Samstag Ruhetag

Kontaktadresse

Café Engel
Wiesentalstraße 45
79694 Utzenfeld

Café Goldmann, Schönau

Öffnungszeiten

Dienstag Ruhetag. Tägl. 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet

Kontaktadresse

Familie Martina und Thomas Lohse
Friedrichstr. 49
79677 Schönau
Telefon: 07673/293
eMail:

mehr Informationen

Café Hirtenbrunnen, Hof

Öffnungszeiten

Montag, Di-Fr ab 14 Uhr geöffnet, Mo-Mi, Sa ab 14 Uhr geöffnet

Kontaktadresse

Café Hirtenbrunnen
Hof 4
79677 Fröhnd
Telefon: 07673/425

mehr Informationen

Campingstüble, Schönau

Kontaktadresse

Campingstüble
Friedrichstr. 58
79677 Schönau
Telefon: 07673/ 7610

FC Vereinsgaststätte Buchenbrand, Schönau

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag

Kontaktadresse

FC Vereinsgaststätte Buchenbrand
Bahnhofstraße 13
79677 Schönau
Telefon: 07673/1287

Gasthaus Auerhahn, Rollsbach

Öffnungszeiten

Mittwoch + Donnerstag Ruhetag

Kontaktadresse

Gasthaus Auerhahn
Unterrollsbach 3
79677 Aitern
Telefon: 07673/309
eMail:

mehr Informationen

Gasthaus Belchenblick, Aitern

Kontaktadresse

Gasthaus Belchenblick
Moosmattstr. 3
79677 Aitern
Telefon: 07673/245

mehr Informationen

Gasthaus Bergblick,Wieden

Öffnungszeiten

kein Ruhetag

Kontaktadresse

Gasthaus Bergblick,Wieden
Laitenbach 6
79695 Wieden
Telefon: 07673/ 458

Gasthaus Eiche, Utzenfeld

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag, Dienstag - Freitag ab 16.00 Uhr geöffnet, Samstag ab 10.00 Uhr geöffnet

Kontaktadresse

Gasthaus "Eiche"
Wiesentalstr. 7
79694 Utzenfeld
Telefon: 07673/202
eMail:

Gasthaus Holzer Kreuz, Holz

Mitte März bis Ende Oktober:

Öffnungszeiten

Mittwoch und Donnerstag Ruhetag, Freitag bis Dienstag ab 14.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Vesper warm kalt durchgehend 19.00 Uhr + So- und Feiertags 11.30-14.00 Uhr Mittagstisch

Kontaktadresse

Gasthaus "Holzer Kreuz"
Holz 9
79677 Fröhnd
Telefon: 07673/286
eMail:

mehr Informationen

Gasthaus Maien, Böllen

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag, Dienstag bis 16.00 Uhr geschlossen

Kontaktadresse

Gasthaus Maien
Niederböllen 5
79677 Böllen
Telefon: 07673/7202

Gasthaus Rössle, Aitern

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag

Kontaktadresse

Gasthaus "Rössle"
Belchenstr. 5
79677 Aitern
Telefon: 07673/280

Gasthaus zum Hirschen, Fröhnd

Öffnungszeiten

Dienstag Ruhetag, Mittwoch ab 17.00 Uhr geöffnet

Kontaktadresse

Gasthaus "Zum Hirschen"
Unterkastel 50
79677 Fröhnd
Telefon: 07673/241
eMail:

mehr Informationen

Gasthaus zur Tanne, Tunau

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag Ruhetag

Kontaktadresse

Gasthaus "Zur Tanne"
Alter Weg 4
79677 Schönau
Telefon: 07673/310
eMail:

mehr Informationen

Gasthof Pension Wiese, Fröhnd

Kontaktadresse

Gasthof Pension "Wiese"
Unterkastel 18-12
79677 Fröhnd
Telefon: 07673/7176
eMail:

mehr Informationen

Hotel Gut Lilienfein

Gesundheitsressort, Seminarräume, Salzlagune,

Kontaktadresse

Rolf Schiller
Oberwieden16
79695 Wieden
Telefon: 07673/ 886 938 0
eMail:

mehr Informationen

Hotel Moosgrund, Wieden

Das Hotel ist derzeit geschlossen

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag

Kontaktadresse

Hotel Moosgrund
Steinbühl 16
79695 Wieden
Telefon: 07673/ 7915
eMail:

mehr Informationen

Hotel Wiedener-Eck, Wieden

Das Hotel liegt direkt am Westweg Basel- Pforzheim

Öffnungszeiten

Dienstag Ruhetag,in Saisonzeiten geöffnet

Kontaktadresse

Hotel Wiedener-Eck
Oberwieden 15
79695 Wieden
Telefon: Tel: 07673/ 9090
eMail:

mehr Informationen

Hotel-Gasthof Belchen-Multen, Aitern-Multen

Öffnungszeiten

Mittwoch Ruhetag

Kontaktadresse

Hotel-Gasthof Belchen-Multen
Untermulten 3
79677 Aitern
Telefon: 07673/209
eMail:

mehr Informationen

Hotel-Gasthof Vier-Löwen, Schönau

Öffnungszeiten

Dienstag ab 17.00 Uhr geöffnet, Mittwoch Ruhetag

Kontaktadresse

Hotel-Gasthof "Vier-Löwen"
Talstr. 18
79677 Schönau
Telefon: 07673/918120
eMail:

mehr Informationen

Hotel-Restaurant-Cafe Sonnenhang, Wieden

Öffnungszeiten

Dienstag Ruhetag,

Kontaktadresse

Hotel-Restaurant-Cafe Sonnenhang
Steinbühl 11
79695 Wieden
Telefon: Tel: 07673/ 88 77 66
eMail:

mehr Informationen

Landgasthof Beckerhof, Schönenberg

Öffnungszeiten

Do - Fr ab 19.00 Uhr bis 1.00 Uhr, Sa - So auf Anfrage

Kontaktadresse

Landgasthof "Beckerhof"
Belchenstr. 16
79677 Schönenberg
Telefon: 07673/542

Ochsen, Schönau

Mittwoch bis Samstag 14 Uhr bis 21 Uhr, Sonntag 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag Ruhetag

Kontaktadresse

Ochsen
Talstraße 11
79677 Schönau im Schwarzwald
Telefon: 0177 63 76 947

Parkhotel Sonne, Schönau

Kontaktadresse

Parkhotel Sonne
Kirchbühlstr. 1
79677 Schönau
Telefon: 07673/88810
eMail:

mehr Informationen

Pizzeria Eiscafe Neustadt, Schönau

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag, Di-Sa 11-14 Uhr und 17-23 Uhr, Sonntag und Feiertag 11-23 Uhr

Kontaktadresse

Pizzeria Neustadt
Neustadtstr. 11
79677 Schönau
Telefon: 07673- 2879944

Saunen

Saunen in der Schwarzwaldregion Belchen

Schönenbuchen, Campingplatz Tel. 07673-7610.
Wieden: Hotel Wiedener Eck (nur in Gruppen und Voranmeldung) Tel. 07673-9090.
Wieden: Hotel Sonnenhang Tel. 07673-887766 (Voranmeldung).

Schneeschuh

Geführte Schneeschutouren/Schneeschuhverleih in der Schwarzwaldregion Belchen

Schneeschuhe zum Ausleihen gibt es hier:
- Tourist-Info Schönau, Tel.: 07673 / 918130.
- Tourist-Info Wieden, Tel.: 07673 / 303 .
- Sport Lehr in Todtnau, Tel.: 07671 / 317.

Nordic Schule Notschrei

Langlauf- und Biathlonskischule:
Nordic Schule
Notschrei-Passhöhe 6
79674 Todtnau-Muggenbrunn
kiefer@nordic-schule-notschrei.de
Tel.: +49 7602 920149
Mobil: +49 1743207666
- Langlaufkurse
- Schneeschuhtouren inkl. Ausrüstung
- Biathlon Schnuppertraining
- Wachskurse

Schwarzwald-Card

Die Schwarzwald Card

Über 100 attraktive Ausflugsziele im Schwarzwald können kostengünstig besucht werden. Museen, Erlebnis- und Spaßbäder, Freizeit- und Naturerlebnisparks, Bergbahnen, Schifffahrtunternehmen, Besucherbergwerke und weitere Attraktionen öffnen ihre Pforten mit der SchwarzwaldCard
mehr Informationen

Skilifte

Skilifte in der Schwarzwaldregion Belchen

Fröhnd:
- Hornlift, Hof-Fröhnd, Tel. 07673-7868.
Wieden:
- Rollspitzlift (Beschneiung), Länge 900 m, Tel. 07636-791097.
- Wiedener Eck Lift, Länge 450 m, Tel. 07673-931984.

Weitere Informationen sh. Thema "Winter" - Homepage

Skischulen

Nordic Schule Notschrei

Langlauf- und Biathlonskischule:
Nordic Schule
Notschrei-Passhöhe 6
79674 Todtnau-Muggenbrunn
kiefer@nordic-schule-notschrei.de
Tel.: +49 7602 920149
Mobil: +49 1743207666
- Langlaufkurse
- Schneeschuhtouren inkl. Ausrüstung
- Biathlon Schnuppertraining
- Wachskurse

Skischulen in der Schwarzwaldregion Belchen

Wieden: Fila-Skischule, Marlies Walliser, Multen, Tel. 07673-7701.

Weitere Informationen sh. Thema "Winter" - Homepage

Taxi

Taxiunternehmen in der Schwarzwaldregion Belchen

Aftersteg: Taxi-Betrieb Dreier, Tel. 07671-432.
Schönau: P. Steinebrunner, Tel.:07673- 91400.
Todtnau: Taxi-Maier, Tel. 07671-1438.

Tennisplätze

Tennisplätze in der Schwarzwaldregion Belchen

Aitern, Ortseingang, Anmeldung: Karl Thoma (Tel. 07673-7386)
Schönau, Nähe Golfplatz, Anmeldung: Tourist Information Schönau (Tel. 07673-918130)
Tunau, Gasthaus Tanne, Anmeldung: Gasthaus Tanne (Tel. 07673-310)

Tierärzte

Tierarzt, Schönau

G. Horn, Schönenbergerstr. 1, Schönau, Tel. 07673-388

Wandern

Belchen, 1414 m

der schönste Aussichtsberg im Schwarzwald (autofrei, Bergbahn ab Belchen-Multen). Er ist der höchste der Drei Belchen (mit dem schweizer Bölchen und dem französischen Ballon d`Alsace) und gilt als ehemalige keltische Kultstätte

Kontaktadresse

Telefon: 07673-918130

Geführte Wanderungen

Wer mit unseren Wanderführern loszieht, erlebt die Landschaft in netter Gesellschaft, mit Spaß und viel Informationen. Ziele und Termine entnehmen Sie dem Veranstaltungskalender oder Sie erkundigen sich bei den Tourist-Informationen.

Kneipp-Wanderzirkel

Seit 2013 bietet unser Kneipp-Wanderzirkel alle Voraussetzungen für Gesundheit und Erholung. Genießen Sie die Atmosphäre und die Ruhe der Landschaft und des Waldes. Der Kneipp-Wanderzirkel bietet drei unterschiedliche Routen die Ihnen erlebnisreich, spielerisch und erforschend die Bedeutung der Landschaft, des Waldes, seiner Pflanzen und Tiere näher bringen. Gleichzeitig vermitteln die verschiedenen Stationen das ganzheitliche Naturverfahren der fünf Elemente Sebastion Kneipps.
Der Kneipp-Wanderzirkel ist mit Kinderwagen zugänglich. Er eignet sich für Jung und Alt, für Spaziergänger und Walker.
Blaue Route 2,3 km, grüne Route 5,5 km und rote Route 13 km lang.

Kontaktadresse

Kneipp- Wanderzirkel
79695 Wieden
Telefon: 07673/ 303
eMail:

mehr Informationen

Themenpfad "Bergbau im Wiedener Tal"

Schon die ältesten erhaltenen Urkunden, in denen die Bergbauregion Utzenfeld-Wieden genannt wird, hatten mit Bergbau zu tun. Wer Erfolg hatte, konnte als großzügiger Spender auftreten, andere verloren ihren gesamten Besitz. Der Bergbaupfad verbindet die Spuren des Bergbaus im Wiedener Tal mit dem Besucherbergwerk Finstergrund. Von Utzenfeld und Aitern aus kann man mit dem Bus nach Wieden fahren und entlang des Bergbaupfades zurück wandern. Länge: 7 km. (weitere Gehvarianten möglich)

Öffnungszeiten

Mai-Oktober, Samstag, Sonntag,Feiertag von 10.00- 16.00 Uhr. Juli, August, September zusätzlich auch mittwochs von 10.00- 16.00Uhr, Sonderführungen auf Anfrage.

Kosten

Erw. 6,50, Kinder von 6- 14 Jahren, 4,00, darunter frei

Kontaktadresse

Besucherbergwerk Finstergrund
Finstergrund 1
79695 Wieden
Telefon: 07673/ 303 und 0174 519 38 19
eMail:

mehr Informationen

Themenpfad "Der alte Kirchweg von Wieden nach Schönau"

In der "guten alten Zeit" war im Schwarzwald nicht nur der Weg von den Bergdörfern zur Kirche ins Tal beschwerlich. Entlang des alten Kirchwegs werden Sie erfahren, wie das Leben in den Schwarzwaldtälern immer wieder aufs Neue die Kraft und den Ideenreichtum der Bewohner forderte.
Länge: 9 km. (weitere Gehvarianten möglich)

Kontaktadresse

Telefon: 07673-303, 07673-918130

Themenpfad "Der Belchen"

Der Belchen ist für seine Fernsicht berühmt und gilt als der schönste Berg des Schwarzwaldes. Auf dem 1 km langen Rundweg vom Gasthaus Belchenhaus zum 1414m hohen Gipfel handelt der Pfad von der Vielfalt der Beziehungen des Belchens zu den Alpen. Die Beschreibung dieses Pfades ist auch in einer englischen und französischen Sprachversion erhältlich. Länge: 6 km. (weitere Gehvarianten möglich)

Kontaktadresse

Telefon: 07673-918130, 07673-303

Themenpfad "Der Wiesegletscher"

Niemand erwartet im heutigen Schwarzwald Gletscher - umso erstaunlicher sind die Gletscherspuren, die in der Urlaubsregion Belchenland zu finden sind.
Vom Feldberg bis weit über Schönau hinaus war dieser Gletscher zum Höhepunkt der letzten Eiszeit 20 Kilometer lang. Viele Überreste wie z.B. Gletscherschliffe, Findlinge und ehemalige Eisstauseen sind noch zu erkennen. Länge: 9 km. (weitere Gehvarianten möglich)

Kontaktadresse

Telefon: 07673-918130

Themenpfad "Otto - Der letzte Dorfhirte"

Entdecken Sie entlang dieses Pfades die Relikte der traditionellen Landwirtschaft - vom Viehhirten bis zum Elektrozaun. Sogar die kleinste Rinderrasse Mitteleuropas, die "Hinterwälder" hat in dieser Gebirgslandschaft mit ihren steilen Hängen überdauert. Herrliche Aussichten auf den Südschwarzwald ergeben sich auf diesem Pfad. Länge: 6 km. (weitere Gehvarianten möglich)

Kontaktadresse

Telefon: 07673-918130

Themenpfad "Pfad ins Erdaltertum"

Das Belchenland und Wieden blicken auf eine äußerst bewegte Erdgeschichte zurück. Nur wenige, zumeist Geologen und Geographen wissen bisher davon. Eher unscheinbare Steine berichten von den dramatischen Ereignissen, die sich hier abgespielt haben: Vulkane sind ausgebrochen, ein Gebirge ist emporgestiegen, dessen Dimensionen den Schwarzwald bei weitem übertroffen haben, und es ist wieder verschwunden... Länge: 6 km. (weitere Gehvarianten möglich)

Kontaktadresse

Telefon: 07673-918130

Themenpfad "Wandel eines kleinen Landstädtchens" - Schönau

Stadtgeschichtlicher Pfad Schönau.
Von der Talvogtei über den Stadtbrand bis hin zur Neustadtgeschichte, von der schweren Überschwemmung bis zum Stadtbrand, von den Österreichern bis zum Großherzogtum Baden - die Geschehnisse in Schönau im Schwarzwald seit dem Mittelalter können auf diesem Pfad nacherlebt werden. Länge: 1,5 km. Der Weg ist nicht markiert, da die Markierungen an den teilweise historischen Gebäuden stören würden.

Kontaktadresse

Telefon: 07673-918130

mehr Informationen

Themenpfad "Weidbuchen - bizzare Baumgestalten"

Von der Zwergbuche bis hin zum ausgewachsenen Baum mit über siebeneinhalb Metern Umfang lässt sich auf diesem Pfad die Entwicklung der Weidbuchen verfolgen. Ein weiterer Augenschmaus sind die Panoramablicke, die sich auf diesem Weg immer wieder ergeben. Länge: 7 km. (weitere Gehvarianten möglich)

Kontaktadresse

Telefon: 07673-918130

Themenpfad "Zurück zum Urwald"

Völlig unberührte Urwälder gibt es in Deutschland seit langem nicht mehr. Die letzten größeren, weitgehend unberührten Waldgebiete wurden im Mittelalter besiedelt. Doch seit kurzem gibt es wieder Wälder, die sich selbst entwickeln dürfen - ohne dass der Mensch in die Entwicklung eingreift. In Schönau gibt es einen scholchen Urwald, welcher schon seit über 35 Jahren nicht mehr bewirtschaftet wird. Erfahren Sie hier, wie eine Wildnis wieder entsteht. Länge: 5,5 km. (weitere Gehvarianten möglich)

Wandern ohne Gepäck

Pauschalangebot „Wandern ohne Gepäck“

Unbeschwertes Wandern in der Schwarzwaldregion Belchen…
Sie wandern in einzigartiger Landschaft mit atemberaubenden Weitsichten – und die herzlichen Gastgeber kümmern sich um Ihren Gepäcktransport. Wenn Sie nach einer ausgedehnten Wandertour, zwischen 8 und 24 Kilometern am Tag, an ihrer Unterkunft ankommen, steht das traditionelle Schwarzwälder Speckvesper bereits auf dem Tisch. Auch um die Busverbindungen brauchen Sie sich nicht zu kümmern: Die Pauschale beinhaltet 4 Übernachtungen mit Frühstück, Gepäcktransfer, Kurtaxe, eine Wanderkarte sowie Höhenprofil und Beschreibungen der Wanderungen mit Angabe der Busabfahrtszeiten (Sie fahren kostenlos Bus & Bahn!).

Buchbar ist das Pauschalangebot von April bis November.

Kontaktadresse

eMail:

mehr Informationen

Winterwandern

Winterwandern in der Schwarzwaldregion Belchen

Auf über 25 km präparierten und ausgeschilderten Winterwanderwegen kann man den Zauber des Winters ganz ohne Sportgerät erleben. Welche Wege präpariert werden ist auf unserer Winterwanderkarte zu ersehen.

Wintersportgeräte-Verleih

Wintersport-Geräteverleih in der Schwarzwaldregion Belchen

Wieden und Aitern: Skischule Wallesser, Tel. 07673-7701.

Zusätzliche Tipps und Informationen

Autozug mit Motorradbeförderung bis Lörrach (40 km bis Todtnau)

Für alle die einen weiteren Anfahrtsweg zu Ihrem Schwarzwaldurlaub haben, ist der Autozug eine überlegenswerte Alternative.
mehr Informationen

Bahnhöfe

Nächstgelegene Bahnhöfe: Freiburg im Breisgau, Titisee, Zell im Wiesental Münstertal

EWS

Die Elekrtizitätswerke Schönau sind aus einer Bürgerinitiative entstanden und konnten in einer spektakulären Aktion das örtliche Stromnetz übernehmen. Gemeinsam mit Umweltverbänden und Bürgerinitiativen setzen wir uns für eine ökologische, dezentrale und bürgereigene Energieversorgung ein. Als einziger bundesweiter Ökostromanbieter betreiben wir Stromnetze und bieten Ihnen viele Angebote und umfassende Informationen zur Optimierung Ihres Energieverbrauches

Öffnungszeiten

Telefonisch erreichbar von Montag - Freitag, 8.00 - 18.30 Uhr

Kontaktadresse

Elektrizitätswerke Schönau GmbH
Friedrichstraße 53/55
79677 Schönau
Telefon: 07673 - 8885 0
eMail:

mehr Informationen

Hundeschlitten

Hundeschlitten-Rennen finden in unseren Nachbargemeinden Todtmoos (www.todtmoos.de) und Bernau (www.bernau-schwarzwald.de) statt. Weitere Informationen und Termine unter den angegebenen Adressen.

Liftpreise im Liftverbund

sh. Thema "Winter" - Homepage
mehr Informationen

Motorrad-Tourentipp: Kleines Wiesental

Das kleine Wiesental ist die Verbindungsstrecke über die Sirnitz, die das hintere Wiesental mit dem Rheintal verbindet. Über die Paßhöhe “Sirnitz” gelangen wir vom kleinen Wiesental wald- und kurvenreich hinunter nach Badenweiler und weiter zum „Blauen“, der mit seinen 1165 m dem Schwarzwald, an seiner Westflanke, noch einmal zu Eindruck verhilft.
Einstieg zur Tour über Schopfheim, Tegernau, Neuenweg, Sirnitz, Hochblauen

Motorrad-Tourentipp: Kurventipps über Gersbach nach Schopfheim

Kurz hinter Gersbach beginnt eine schier unglaublich kurvenreiche Strecke, unser Geheimtipp. Zwanzig Kilometer Kurven pur von Gersbach über Kürnberg nach Schopfheim.
Zufahrt über Todtmoos, Todtmoos-Au nach Gersbach und Schopfheim

Motorrad-Tourentipp: St.Blasien

Die drittgrößte Kuppelkirche Europas prägt St. Blasiens eindrucksvolles Stadtbild. Ein großartiges Beispiel sakraler Architektur unter Fürstabt Martin Gerbert II erbaut und 1783 eingeweiht. Nach einem Besuch des Doms bietet sich auch ein Fahrt durch das Albtal an.

Motorrad-Tourentipp: Stohren

Wem die Kurven am Schauinsland nicht aussreichen, fährt vom Schauinsland über Gießhübel in Richtung Stohren - Münstertal. Die kleine schmale, mit engen 180° Kehren versehene Straße erfordert schon einiges Fahrkönnen bis hinunter nach Obermünsteral

Motorrad-Tourentipp: Wehratal

Ein Erlebnis für Naturfans ist die tief eingeschnittene Schlucht der Wehra. Achtung: Hier ist mit feuchtem Asphalt zu rechnen, da die Sonne die Talschlucht nicht mehr überall erreicht. Am Ende des Tales rollen wir durch einen Tunnel, und gleich darauf sehen wir, rechts der Straße, die Wehratalsperre. 1,3 km weiter sind wir an der Staumauer des Pumpspeicherkraftwerkes. Zwischen Wehr und Schopfheim ist der Besuch der Erdmannshöhle (Tropfsteinhöhle) empfehlenswert.
Das Wehrtal findet sich zwischen Todtmoos und Wehr

Motorrad-Tourentipp: Windgfällweiher

Kaum ein Besucher würde vermuten, dass der Windgfällweiher als Rückhaltebecken für die stromerzeugenden Schluchseewerke dient. Sein maßgeblicher Zufluss ist der Feldsee, der letzte Rest eines Gleschersees unmittelbar unterhalb des Feldberggipfels.
Der Windgfällweiher (Badesee)ist zwischen Feldberg-Altglashütten und Schluchsee etwas versteckt gelegen.

Motorradtransport bei Pannen

Kontaktadresse

Telefon: 07671-8909, 07673-7429, 07673-8484

Tourist-Informationen in der Schwarzwaldregion Belchen

Tourist Information Schönau im Schwarzwald, Neustadtstr. 1, Tel. 07671/918130
Tourist Information Wieden, Kirchstr.2, Tel. 07673/303
Tourist Information Münstertal, Wasen 47, Tel. 07636-70730

Vogesen - Hinweise zum Straßenzustand für Motorradfahrer

Die Strassenzustände in den Vogesen sind mitunter sehr schlecht, Frostaufbrüche, weggebrochene Strassenbefestigungen und verschmutzte Fahrbahnen sind auch im Sommer noch anzutreffen. Verkehrsschilder und Warnhinweise z.B. Rollsplit werden meist am Beginn der Strasse aufgestellt, die eigentliche Gefahr folgt oft erst einige Kilometer später. Ich habe es schon öfters erlebt, dass die Kurven dann großzügig mit Rollsplit garniert waren. Kleinere Strassenschäden werden oft nicht ausgebessert.

Vogesen - Tankstellen

Am Wochenende kann es schwierig werden, eine offene Tankstelle zu finden.




Schwarzwaldregion Belchen - Neustadtstraße 1 - 79677 Schönau im Schwarzwald
Tel.: +49 (0)7673 / 91 81 30 - Fax: +49 (0)7673 / 91 81 329 - eMail: